Nachhaltigkeit

Ökoeffiziente Produktion

Für Vandemoortele ist Respekt einer der wichtigsten Werte. Respekt gegenüber anderen, aber auch für unsere Erde. Deshalb bemühen wir uns, Energie, Wasser, Rohstoffe und Verpackungen möglichst effizient zu nutzen. Wir versuchen, Abfälle und Emissionen auf ein Minimum zu reduzieren. Dabei überprüfen wir regelmäßig alle Abläufe in unserem Unternehmen, um die Umweltbilanz fortlaufend zu optimieren.

 

Reduzierung von Abfällen

Unser Ziel ist es, Abfälle und Nahrungsmittelverluste zu minimieren, während wir die effiziente Nutzung  natürlicher Ressourcen während unserer gesamten Operationen maximieren. 
Die Reduzierung von Verpackungsmüll beginnt mit der Optimierung der Produktverpackung in der Designphase. Unsere Designer haben das Ziel, Gewicht und Platz zu sparen, ohne die Lebensmittelsicherheit unserer Produkte zu gefährden und gleichzeitig die Stabilität in der gesamten Lieferkette zu erhalten.
Im Rahmen des Prozesses zur Abfallvermeidung suchen wir auch in Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten andere Wege, die Verpackungen unserer Zutaten zu minimieren. Zum Beispiel überprüfen wir regelmäßig die Möglichkeit, inwieweit Bulk-Lieferungen anstelle von Individualverpackungen für unsere Zutaten genutzt werden können.

 

Emissionen aus der Produktion

Wir wollen unseren Energieverbrauch und die Emissionen von Treibhausgasen deutlich reduzieren. Wir haben eine umfassende Anzahl technischer Lösungen, wie zum Beispiel eine bessere Dämmung von Gebäuden, erstklassige Ammoniak-Kühltechnik sowie Wärmerückgewinnung bei Kühl- und Druckluftanlagen, eingeführt. Wir stellen die Beleuchtung in unseren Standorten nach und nach auf 100 Prozent LED-Beleuchtung um. Und bis 2020 wird 100 Prozent unseres Strombedarfes aus erneuerbaren Quellen stammen.
Um unseren Wasserverbrauch und die Abwasserentsorgung deutlich zu reduzieren, haben wir in technische Lösungen wie zum Beispiel Trockenreinigungstechniken und automatisierte Abflüsse an Kühltürmen investiert. Wir haben es geschafft, unsere Abwasserbelastung von 2010 bis 2015 um 20 Prozent zu senken.

Verringerung der Verkehrsemissionen

Einer der wichtigsten Wege, wie wir die Emissionen aus unseren Vertriebsaktivitäten reduzieren wollen, ist die Verbesserung der Kraftstoffeffizienz unserer Fahrzeuge. Einer der wichtigsten Wege zur Reduzierung unserer Verkehrsemissionen ist die Verbesserung der Treibstoffeffizienz unserer Fahrzeuge. Um dies zu erreichen, nutzen wir eine Vielzahl an Technologien und Systemen, wie effiziente Routenplanung, automatisierte Schaltvorgänge, automatische Start-Stopp-Steuerung, Zylinder-Deaktivierung, Hilfsaggregate (Benzin und Strom) und spezielle Schulungen zum kraftstoffsparenden Fahren für unsere Fahrer.
Eine Palettierungssoftware optimiert die Palettenkonfiguration, wodurch die Effizienz beim Laden unserer Lkws verbessert wird.

Unsere Öko-Indikatoren

Jede Produktionsstätte in unserem Unternehmen misst ihre Umweltlbilanz durch sechs Öko-Indikatoren: Energieverbrauch, damit verbundene CO2-Emissionen, Wasserverbrauch, Abwasserentsorgung, Abwasserbelastung und Restmüll. Diese Indikatoren sind die Basis für kontinuierliche Verbesserungen, um die Auswirkungen auf die Umwelt weiter zu reduzieren.